::Startseite::

Die ruhige Stier - Katze

21. April - 20. Mai

Verträglichste Verbindungen:

Jungfrau-, Krebs-, und Fische- Menschen

 

Im Zeichen des Stiers geborene Katzen sind besonders gemütlich und häuslich, aber auch stur und unbeirrbar.
Sie gehören zu den eher ruhigen Hausgenossen mit einer Vorliebe für ruhige, sonnige Plätze. Dort können sie sich ihren Gedanken hingeben, faulenzen oder nur dösen.
Die Stier-Katze ist eine absolute Naschkatze! Sie genießt gerne Leckereien und Milch. Da sie neben dem Hang zur Feinschmeckerei zugleich zur Faulheit neigen, sind Stier-Katzen oft pummelig.
Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit schätzen Katzenfreunde an der Stier-Katze. Außerdem sind sie meist auch besonders verschmust und anhänglich. Man sollte ihnen stets ausreichend Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten zukommen lassen. Sie können gar nicht genug davon kriegen.